MIT DEM DRACHEN HOCH ÜBER DEN ACHENSEE

Auch Drachenflieger zieht es aufgrund der guten Windverhältnisse an den Achensee. Mit der Rofan Seilbahn bringen sie ihren Drachen nach oben, um dann vom ausgewiesenen Startplatz den Flug zu genießen.

Bildergalerie

Startplatz

Der Start- und Landeplatz wird vom Aeroclub Achensee betrieben. Die benutzung ist gegen Gebühr, die bei der Kassa der Talstation bezahlt werden kann, möglich. Am Rofan befindet sich ein Startplatz:

Startplatz erfurter Hütte

  • Start in Richtung Süden
  • Die Rofanseilbahn bringt Fluggäste zur Bergstation
  • Drachenflieger starten direkt neben der Erfurter Hütte (Rampe)

Startplatz erfurter Hütte

  • Start in Richtung Süden
  • Die Rofanseilbahn bringt Fluggäste zur Bergstation
  • Drachenflieger starten direkt neben der Erfurter Hütte (Rampe)

Landeplatz

Der Landeplatz für Drachenflieger befindet sich im Feld hinter dem Kreisverkehr (Lärchenwiese). Es handelt sich dabei um die große Wiese beim Café Klinger in der Dorfmitte (Windsack!).

Achtung
Der Landeplatz beim Hotel Buchau direkt am Achensee ist privat und wird ausschließlich von Testpiloten und Flugschulen benutzt.

Weitere Informationen
Aeroclub Achensee, Marco Hollaus: +43 676 4852 540

HINWEIS

Wegen Revisionsarbeiten bis 15. Dezember 2023 kein Betrieb

Ihr Team der Rofan Seilbahn AG